Freilichtspiele Schwäbisch Hall auf der Großen Treppe

Eröffnung am 9. Juni 2018 mit Friedrich Schillers Drama „Wilhelm Tell“ auf der Großen Treppe

Produktionen der Freilichtspiele Schwäbisch Hall auf der Großen Treppe, Sommer 2018

  • Wilhelm Tell
    Drama von Friedrich Schiller
    Schillers Stücke gehören zu den vielgespielten Stücken auf der Treppe vor St. Michael. Intendant Christian Doll eröffnet die 93. Spielzeit der Freilichtspiele Schwäbisch Hall mit einer Inszenierung von Friedrich Schillers großem Drama um den Schweizer Freiheitskämpfer Wilhelm Tell.
  • Saturday Night Fever
    Das Musical
    Von Robert Stigwood & Bill Oakes
    In der neuen Version von Ryan McBryde
    Mit Musik von The Bee Gees
  • In der Bar zum Krokodil – Ab in die wilden 20er
    Musikalische Revue von Heiko Lippmann und Christian Doll
    Eine wilde, sagenumwobene, „goldene“ Zeit: In ihrer neuen musikalischen Revue begeben sich die Freilichtspiele auf eine Zeitreise in die 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. 
  • Don Camillo und Peppone
    Komödie nach Giovannino Guareschi von Gerold Theobalt
    Der größte Publikumserfolg der vergangenen Spielzeit wird auch im Sommer 2018 auf der Großen Treppe vor St. Michael zu erleben sein. Mit mitreißender Live-Musik, einem starken Ensemble und oftmals überraschenden Bildideen erzählt Intendant Christian Doll diese große und schräge Komödie über zwei starke Männer, die leidenschaftlich miteinander um die moralische Deutungshoheit in ihrem Dorf ringen.